Das Spiel

Ziel des Spieles ist es, durch zupassen der Scheibe das Hauptspielfeld zu überbrücken (ohne mit der Scheibe zu laufen), um dann in die Endzone werfen zu können, sodass ein/e Mitspieler/in des eigenen Teams die Scheibe in der Endzone fangen kann. Ein Spiel besteht aus einzelnen Punkten. Jeder Punkt endet mit einem Punktgewinn. Um es nicht zu einfach zu machen, gibt es natürlich Gegenspieler/innen, welche versuchen, die Scheibe abzufangen. Gelingt es den Gegenspielern/innen die Scheibe abzufangen, so dreht sich das Spiel schlagartig um. Das erste Team, welches 17 Punkte gewinnt, gewinnt das Spiel.

 

Klingt ja ganz einfach- ist es auch!   Mit etwas Übung kann es jeder/jede erlernen!

 

Video zu Frisbee Ultimate

Das Spielfeld

Das gesamte Spielfeld ist ein 100m langes und 37m breites Rechteck mit je einer Fangzone an den Enden des Spielfeldes.

Die Ecken des Hauptspielfeldes und der Endzonen werden durch acht Hütchen aus elastischem Material gekennzeichnet.

 

 

 

Ausrüstung

Es darf jede Flugscheibe verwendet werden, auf die sich die beiden Teamkapitäne einigen.

Jeder/e Spieler/in muss Kleidung tragen, an der man die Teamzugehörigkeit erkennen kann.                                                                                                                                 (C) DI Stefan Pichler

Kein/e Spieler/in  darf Kleidung oder andere Ausrüstungsgegenstände tragen,

die eine erhöhte Verletzungsgefahr für sich oder seine GegenspielerInnen darstellt.

 

Teams

Während jedes Punktes müssen von jedem Team mindestens 5 und höchstens 7 SpielerInnen auf dem Feld sein.

Auswechslungen dürfen nur vorgenommen werden, nachdem ein Punkt gewonnen wurde und vor dem darauffolgenden Anwurf. Ausnahmen bilden verletzungsbedingte Auswechslungen. Jedes Team bestimmt einen/eine Teamkapitän/in.

 

 

Die Spielregeln zu Ultimate Frisbee können hier runtergeladen werden.